Navigation überspringen

Maschinen

Für telef. Auskünfte: (00 49) 05939-94064-0
oder maschinen@heinz-sanders.de
Standort Niederlangen

TEKA WNA 7500 A, Sondermaschinen, verschiedene Einrichtungen, Absaugung

TEKA

WNA 7500 A

Kategorie 1:
Sondermaschinen
Kategorie 2:
verschiedene Einrichtungen
Kategorie 3:
Absaugung

Wirbel-Nassabscheider, Typ WNA 7500 AL Geeignet für Abscheidung von Schleifstaub und Aluminiumschleifstaub Der dynamische Wirbel-Nassabscheider Typ WNA AL hat infolge seiner einfachen und störungsfreien Arbeitsweise und seines hohen Abscheidegrades auch bei schwierigen Staubverhältnissen einen großen Anwendungsbereich. Der Nassabscheider ist aus galvanisch verzinktem Stahlblech gefertigt und ist zusätzlich mit einer Pulverbeschichtung versehen. Die Luft wird durch Verwirbelung des Staubes mit Wasser und der gleichzeitigen zentrifugalen Ausschleuderung in den festen Wirbler gereinigt. Die Lufteintritte des Wirblers sind teilweise vom Wasser überspült. Das mit hoher Geschwindigkeit einströmende Luft-Staubgemisch reißt das Wasser mit und bewirkt eine intensive Durchwirbelung und Zerschlagung der Luftblasen. Das Wasser wird mit hoher Geschwindigkeit an den Einbauten und Wirbelführungen entlang gerissen und erfährt dabei eine mehrfache Umlenkung. Der gesamte Reinluftraum wird dabei überdeckt. Die im Luftstrom vorhandenen Staubpartikel werden durch die starken Turbulenzen im Wirbler mit Wasser umschlossen, so dass auch schwer netzbare Stäube gebunden werden. Durch die Wasseraufnahme der Staubpartikel erhöht sich deren Masse und somit der Abscheide- bzw. Ausschleudereffekt. Die so vorgefilterte Luft sollte anschließend nach Außen geführt werden. Die vom Reinluftstrom mitgerissenen Wasserpartikel werden vom integrierten Wasserabscheider zurückgehalten und in den Waschprozess zurückgeführt. Die abgeschiedenen Staubpartikel setzen sich als Schlamm im unteren Wasserkasten ab und können durch den an der untersten Stelle des Wäschers installierten 2" Kugelhahn abgelassen werden. Der stabile, leistungsstarke Ventilator ist geeignet für Dauerbetrieb. Durch eine günstige Anordnung des Laufrades erzielt der Ventilator einen hohen Unterdruck auch bei großer Belastung. Für diese Anlagenvariante wurde ein Explosionsschutzkonzept erarbeitet und vom TÜV in einem Zertifikat bescheinigt.

Lagernummer:
1125-3810005
:
6500 m³/h
:
2700 Pa
Antriebsleistung:
7,5 kW
Wasserverbrauch:
15 l/h